Kusadasi

Dolly Apartments

Kuşadası ist ein beliebter Ferienort an der türkischen Riviera

Unser Hotel

Mache, was Du willst

Aufstehen, wann du willst. Essen, wann Du willst. Und vor allem: was Du willst. Abgeräumtes Frühstücksbuffet um 10 Uhr? Nein danke. Schlangestehen am Dinner-Buffet? Nicht nötig. Warten auf verspätete Mitreisende? Vergiss es. Schreiend spielende Kinder bei den Mahlzeiten? Bitte nicht.

Ein abendlicher Drink in unserem Pool? Klar doch. Unsere Privatbar steht Euch zur Verfügung. Und auf die heißgeliebte Musicbox des Blond müsst Ihre ebenso wenig verzichten wie auf den leckeren Drink in gewohnter Qualität. Und je nach Geschmack ist ein Sundowner auf Eurer Terrasse oder der Film im deutschen Fernsehen zum Ausspannen möglich. Alles wie Du willst. Du entscheidest.

Mittendrin
in der Szene

abb44654-topaz

Wie oft hat man schon erlebt, dass ein wunderschönes Hotel auf Dich wartete – aber eben viele Kilometer entfernt vom pulsierenden Leben. Dann ist jeder Tag mit Herausforderungen verbunden – und natürlich Taxikosten, die sich summieren.

Nicht so bei uns. Nein. Ihr braucht kein Taxi, das volle Leben dieses Urlaubsidylls zu genießen. Alles fußläufig erreichbar. Dolly Apartments liegt 300 Meter oberhalb der Strandpromenade. Hier reihen sich Bars, Restaurants, Shops aneinander – wie auf einer Perlenkette.

Lass dich
überraschen

Innenhof

Wie in Niederbayern so wird man auch in der Türkei bei der Touristeninformation auf fragende Blicke stoßen, wenn die nächste Gaybar gesucht wird. Aber es gibt sie. Und sie sind fröhlich, interessant und oft auch heiß.

Und verstecken tun sie sich schon lange nicht mehr, die Kerle der Community. Wir zeigen sie Euch gern, die Treffs. Und so geheimnisvoll sind sie längst nicht mehr. Der älteste Gayclub in Kusadasi heiß TATTOO. Ein Nachttreff für alle, die bei ohrenbetäubender Musik freizügig und ungezwungen schöne Stunden erleben wollen. Aber auch die kleine Gaybar ist hier. Und die Beachbars sind allesamt gayfriendly.

Entdecke das schwule
Leben in der Türkei

PXL_20221201_041424024.NIGHT~2

Schau den jungen Mann auf der Straße nicht zu lange an. Nein, er wird dir nicht wie in Berlin oft entgegnen: Was guckst du? Aber es könnte sein, dass er dir die alles entscheidende Frage stellt: Wo wohnst du? Hotel oder Apartment? Ja, Hotel geht oft nicht. Denn du musst an der Rezeption vorbei. Und dein Begleiter kennt in diesem Ort viele Menschen. So kann er nicht vermeiden, dass ihn jemand an der Rezeption kennt. Mindestens jedoch muss er sich unangemessenen Fragen stellen. Und wer will das? „Apartment“ heißt das Zauberwort. Die blitzenden Augen verraten: Hier kann ich sein wie ich will. Ohne Kontrolle, ohne distanzierende Blicke!